Bisher verläuft alles nach Wunsch

In der vergangenen Woche konnte ich in allen drei Disziplinen lockere Trainingseinheiten absolvieren und bin zuversichtlich die Talsohle endgültig durchschritten zu haben!

Ich bin wirklich überglücklich, dass ich in allen drei Disziplinen wieder trainieren kann, auch wenn dies beispielsweise im laufen zurzeit nur geringe und kurze Belastungen sind. Hier ist noch besonders Vorsicht geboten, da die Belastung am grössten ist und die Schläge aufs Knie am stärksten einwirken. Auf dem Rad konnte ich bereits einige Kilo- meter abspulen und fühle mich von Tag zu Tag besser.

Am vergangenen Mittwoch nahm ich zudem am Lysser Abendrennen über knapp 50km teil und konnte mich in der zweiten Fluchtgruppe gut behaupten und klassierte mich schliesslich im vorderen Drittel. Am nächsten Mittwoch ist ein erneuter Start geplant, um so weiter an Tempohärte  zu gewinnen.

Ansonsten werde ich es in dieser Woche nochmals ruhig angehen, damit das Knie nicht zu stark beansprucht wird.